Mustang is real

Mustang

 Everest base camp Trek

Everest Base Camp Treking

 Best Trekking of Nepal

Annapurna Trekking

 Explore the beauty of Himalaya

Manaslu Trekking

Helambu Trekking 13 Days

EURO € 1395 /Pro Person
Buchungscode : AHFT-L2
Unterkunft : Hotel/Lodge
Reisedauer : 13  Days
Schwierigkeitsstufe : gemäßigt
Max. Höhe : 3600
Aktivität : Trekking
Starts at : Kathmandu
End at : Kathmandu
Beste Saison : Oct-Mai

Übersicht

Helambu Wanderung ist für die Interessenten geeignet, die nicht viel Zeit haben. Sie möchten die Schönheit des Langtang Himalaya-Bereiches erleben, unweit von Kathmandu. Helambu Trekking ist 75 km nördlich von Kathmandu. Hier ist die Yolmo- Kultur, die hohen Berge und Dörfer mit wunderschönen Ausblicken auf einsame Berge. Wir sehen die Bauern auf den Feldern mit handgefertigten Werkzeugen und mit ihren Tieren. Im Helambu kann man im Hochland Klöster, Dörfer und kleine Siedlungen in unberührten Wäldern erleben.

Reise-Highlight

  • Besichtigung im Kathmandu Tal durch die UNESCO Weltkulturerbe.
  • Die Rhododendren und Orchideen schmücken die Märchenwald.
  • Der Himalaya-Panoramablick und die terrassierten Felder mit Getreide Anbau.
  • Wanderung durch den Herzen von Tamang und Yolmo (Sherpa) Dörfer.
  • Kultur, Religion & Lebensstil von verschidene Ethnische Gruppen von Nepal.

Detail Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Kathmandu (1340m.)


Sie werden von uns am Flughafen begrüsst. Fahrt zum Hotel. Am Abend Begrüssung und Abendessen. Sie erfahren etwas über Nepal und unser Programm. (-/-/A)

Tag 2: Die Altstadt von Kathmandu und Apfen Tempel Swayambhunath:


Durch den chaotischen Verkehr kommen wir in die Altstadt von Kathmandu, bekannt als Durbar Square (Palast Komplex) UNESCO-Weltkulturerbe. Hier schauen wir die Holzschnitzereien der Pagoden, Paläste und Tempel an und erkunden die exotische Kumari Kultur der lebenden Göttin. Nachmittags steigen wir über 365 Stufen hinauf bis zum buddhistische Heiligtum von Swayambunath. Von dort aus haben wir einen wunderschönen Blick aufs Kathmandu Tal. (F/M/A)

Tag 3: Wanderung nach Chisapani (2165m.)


Nach eineinhalb stündiger Fahrt kommen wir in Sundarijal an. Wir lernen unsere Begleitmannschaft kennen. Sie übernehmen unser Gepäck . Der Aufstieg beginnt in dem Tamang- Dorf Mulkharka. Nach kleiner Mittagspause gehen wir weiter aufwärts nach Chisapani 2165 m. Es bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Himalaya. Übernachtung in einer Lodge. Gehzeit 5 Std. (F/M/A)

Tag 4: Wanderung nach Chipling (2170m.)


Der Weg führt heute durch viele kleine Tamang Siedlungen mit typischen Häuschen und Terrassenfelder,  immer Bergab und bergauf mit dem Blick auf Himalaya weiter nach Chipling. Übernachtung in einfacher Lodge. Gehzeit 4-5 Std. (F/M/A)

Tag 5: Wanderung nach Kutumsang (2470m.)


Auch Heute haben wir auf und ab. Der Weg führt durch Rhododendronwald, im Frühjahr üppig blühend. Vorbei an Tamang-Siedlungen und und bietet es wunderschönen Blick auf umliegenden Landschaft und die Berge. Übernachtung in einfacher Lodge. Gehzeit 4-5 Std. (F/M/A)

Tag 6: Wanderung nach Mangengoth (3420m.)


Nach der Trekking Permit Kontrolle in Kutumsang steigen wir durch Langtang Nationalpark schöne Rhododendronwälder bergauf Richtung Mangengoth.  Wir genießen  den  Blick  auf  die  umliegende  Landschaft und die Berge. Dieser Nationalpark ist sehr berühmt für seltene Tier rote Panda. Übernachtung in einer Lodge.Gehzeit 4-5 Std. (F/M/A)

Tag 7: Wanderung nach Melamchigaon ( 2530m.)


Heute Vormittag führt uns der Weg hinauf zum höchsten Punkt des Helambu Treks, dem Thare Pati Pass. Bei  gutem  Wetter  bietet  wunderschoene  Fernsicht  in  Richtung Norden auf die teile von Himalaya. Nach dem Pass lange Abstieg durch Tannen und Rhododendronwälder  kommen wir in Melamchigaong an, wo die Helmo- Sherpa -Siedlung beginnt. Dort erkunden wir die Helmo- Kultur und Tradition.  Übernachtung in einer Lodge.Gehzeit 5-6 Std. (F/M/A)

Tag 8: Wanderung nach Tarkeghyang ( 2740m.)


Heute  Morgen steigen  wir  durch den Helmo Dorf bis  zur  Hängebrücke  des  Melamchiflusses  ab.  Wir  begegnen  immer  wieder buddhistischen Stupas,  Manisteine, Wasser betriebene Gebetsmühlen.  Heutigen Ziel Tarkeghyang ist das Zentrum von Helambu. Nach Mittag können Wir dortigen Kultur und Tradition erkunden. Übernachtung in einer Lodge.Gehzeit 4-5 Std. (F/M/A)
 

Tag 9: Wanderung nach Sermathang (2590m.)


Am Vormittag Spaziergang durch das Dorf, Begegnung mit Einheimischen. Wir erleben die dortige Kultur und Tradition. Der Weg macht eine Schleife um das weite Tal zwischen Parachin und dem Dorf Ghyang yul. Übernachtung in Sermathang 2590 m in einer Lodge. Gehzeit 4-5 Std. (F/M/A)

Tag 10: Wanderung nach Melamchi Pul Bazar und Fahrt nach Kathmandu.


Abstieg durch verschiedene Sherpa- und andere Siedlungen nach Melamchi Pul Bazar 870 m. Von hier fahren wir etwa zwei bis drei Stunden nach Kathmandu 1340 m. Übernachtung im Hotel. Gehzeit 4-5, Fahrtzeit 3-4 Std. (F/M/A)

Tag 11: Hindu Tempel Pashupatinath und buddhistisches Heiligtum Baudhanath.


Grosse Besichtigungen der religösen und kulturellen Zentren von Kathmandu. Shiva-Heiligtum in Pashupatinath, wo die hinduistischen Verbrennungszeremonien am Ufer des Bagmati- Flusses stattfinden. Wir begegnen vielen Sadhus (Asketen). Am Mittag sehen wir den riesigen Stupa von Boudhanath im tibetischen Stadtteil. Eindrucksvolle Thanka- Malschulen können besucht werden.  (F/-/-)

Tag 12: Fakultativ Besichtigung der Königsstadt Bhaktapur oder freien Verfügung fuer den Shopping


Heute können Bhaktapur besichtigen (UNESCO Weltkulturerbe) Bhaktapur ist bekannt für ihre Newarikultur und hervorragende Töpferarbeiten und vielen alten Holzschnitzereien. Bhaktapur ist auch bekannt als lebenden Museum. Oder freien Verfügung fuer den Shopping, weil sie noch Zeit brauchen etwas Souvenir zu kaufen.  Übernachtungim Hotel. (F/M/A)
 

Tag 13: Rückflug nach Heimat


Rückflug und Ankunft zu Hause

Was ist inbegriffen

  • Alle Transfers Flughafen / Hotel
  • Unterkunft in Kathmandu (Hotel Manaslu oder ähnliche Kategorie)
  • Alle Mahlzeiten Frühstück / Mittagessen / Abendessen
  • Stadtführung in Kathmandu Tal einschließlich deutschsprechende Reiseleitung und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Transport für Sightseeing mit privaten Fahrzeug
  • TIMS (Trekking Genehmigung) sowie Shivapuri und Langtan Nationale Park Gebühr
  • Teehaus / Lodge Unterkunft inkl. Vollpension während der trek
  • Staatlich geprüfte English oder Deutschsprechender Guide während der Trekking
  • 1 Träger für 2 Gäste und ihre Nahrung, Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung
  • Transport von und bis kathmandu mit privaten Fahrzeug
  • Alpine Himalaya Friendship Treks Trekking Gepäck (selbstverständlich behalten)
  • Erste-Hilfe-Verbandskasten
  • Alle Regierung Steuern und Büro Service-Gebühr

Was ist nicht inbegriffen

  • Nepal Visa-Gebühr (bringen Sie genau 40 US $ Bargeld und zwei Passfotos mit)
  • Internationale Flüge nach und von Kathmandu
  • Reise-und Rettungs-Versicherung
  • Alle Bar Rechnungen wie Alkohol, kalte Getränke und heiße Getränke außer Tee oder Kaffee zum Frühstück
  • Extra Übernachtung in Kathmandu, wenn frühe Ankunft, späte Abreise, und vorzeitige Rückkehr aus dem Trekking (aus irgendeinem Grund) als die geplante Reiseroute
  • Persönliche Ausgaben (Telefon, Wäscherei, Batterie aufladen, extra Träger, Marschtee usw.)
  • Trinkgeld (Tipps) für Führer, Träger und Fahrer

Das könnte Ihnen auch gefallen